Vorberichte Damen I 16/17

 

SAISONSTART AM 17.09./18.09.2016

EVC I  ,EVC Damen und U 14 m sind am kommenden Wochende im Punktspielbetrieb.
EVC I muß um 19..00 Uhr gegen TU Dresden im Sportgymnasium Erfurt antreten.Wir hoffen auf regen Zuschauerandrang.
EVC I tritt mit der aus der vorherigen Saison bekannten Mannschaft an. Drei Spieler haben uns verlassen,das sind Christian Franz,
Robert Klöpfel und Marvin Niebuhr(Jetzt EVC II).Drei neue Spieler kommen beim EVC I zum Einsatz,das sind Pepe Stauß,
Matthias Klemm (SV Ohrdruf) und Jan Kostka (BW Gebesee).
Wir hoffen auf ein gutes und auch auf ein Erfolgreiches Spiel.
Spielertrainer : Enrico Protze
——————————————————————————————————————————-
Am 17.09.2016 starten die Erfurter VC Damen gegen den Geraer VC in die neue Saison 2016/ 2017. In der Sommerpause gab es einige Abgänge sowie Spielerinnen die der Sporthalle für immer Adieu gesagt haben. Jedoch konnten auch altbekannte Zugänge nach ein Jahr Babypause wieder gewonnen werden. In den letzten Wochen hieß es sich in neu formierter Mannschaft kennen zulernen und Spielabläufe zu trainieren.
Die  EVC Damen erwarten in Gera eine Mannschaft, die letzte Saison viele Erfahrungen in der Regionalliga sammeln konnte. Zudem haben sich die Damen mit jungen Spielerinnen aus dem eigenen Nachwuchs verstärkt. Vor 2 Jahren konnten die EVC Damen, auch am ersten Spieltag, gegen den späteren Thüringenmeister „nur“ an Erfahrung gewinnen. Die Damen freuen sich auf die neue Saison und werden ab dem ersten Spieltag versuchen alles zu geben.
 Spielertrainerin : Tina Feuerstacke
——————————————————————————————————————————

 

 

 

 

 

 

Drittes Stadtderby in 3 Wochen

Zum dritten Stadtderby spielen unsere EVC Damen I am Samstag, den 30.01.2016 diesmal „auswärts“ ab 11 Uhr in der Walter-Gropius-Halle gegen SG Erfurt Electronic.

Im ersten Spiel treten die Damen von SG Erfurt Electronic gegen den Damen des SVC Nordhausen an.

Im Hinspiel, am letzten Samstag wurde auf beiden Seiten alles geboten, was ein Stadtderby und den Volleyballsport so interessant macht. Freude, Emotionen, Enttäuschungen, Niederlagen und Siege waren in 5 hochdramatischen Sätzen vereint. Am Ende konnten unsere Damen als glückliche Sieger vom Feld gehen. Alle wissen, dass es am kommenden Wochenende mindestens genauso, wenn nicht sogar noch schwieriger sein wird, diesen Erfolg zu wiederholen. Trainer M. Kliewe fehlen im Gegensatz zum letzten Wochenende, 2 wichtige Spielerinnen.

Hoffen wir, dass die Fehler abgestellt und die Feinheiten bis zum Wochenende geübt und umgesetzt werden können und bei der kommenden Begegnung, ggf. über 5 Sätze, eine Mannschaft auf dem Feld steht.
_________________________________________________________________________________

Heimspieltag in der Walter-Gropius-Halle am 23.01.2016 um 11 Uhr

Zum nächsten Heimspieltag erwarten die EVC Damen I am Samstag, den 23.01.2016 ab 11 Uhr in der Walter-Gropius-Halle die Mannschaften VC Gotha und SG Electronic Erfurt.

Im ersten Spiel treffen unsere Damen auf den Mit- Meisterschaftsfavoriten, dem VC Gotha. Für die Erfurterinnen wird es schwierig hier Punkte für den Klassenerhalt zu holen. Im Hinspiel konnten zwar unsere Damen einen Satz gewinnen, jedoch dies zu wiederholen wird nur möglichen sein, wenn der Block wie eine Wand steht, im Aufschlag viel Druck und die eigenen Fehler gering gehalten werden können.

Im zweiten Spiel steht das nächste Stadtderby, dieses mal gegen SG Electronic Erfurt an. Die Aufsteigerinnen haben mit sehr guten Leistungen auf sich aufmerksam gemacht. Die EVC Damen wissen um die schwierige Aufgabe, mit den starken Angreiferinnen sowie der großen Mittelblockerin.

Wir werden am Ende des Spieltages sehen, welche Mannschaften die besten Leistungen abrufen können und somit die nötigen Punkte holen.

__________________________________________________________________________________

Erster Spieltag der EVC Damen im neuen Jahr

Zum ersten Spieltag im neuen Jahr 2016 spielen die EVC Damen I am Samstag, den 16.01.2016 ab 11 Uhr in der Walter-Gropius-Halle gegen das SWE Volley Team.

Die Pause über die Weihnachtszeit und die Silvesterpartys stecken den Erfurterinnen noch in den Beinen. Daher mussten die ersten Trainingseinheiten genutzt werden, um wieder die Spritzigkeit und Schnelligkeit in den Bewegungen zum Ball zu üben. Im Hinspiel konnten die EVC Damen das Stadtderby zwar erfolgreich für sich entscheiden, aber das SWE Volley Team freut sich auf eine Revanche. Am Montag haben sich zudem 2 Spielerinnen krank gemeldet, was die Situation für Trainer M. Kliewe nicht leichter macht. Wir hoffen, dass die Spielerinnen dennoch als Mannschaft gute Leistung zeigen und erfolgreich sein können. Beide Mannschaften freuen sich auch auf dieses Stadtderby und hoffen wieder auf zahlreiche Zuschauer.

___________________________________________________________________________________

Auswärtsspiel am 05.12.2015 in Jena

Am Samstag, den 05.12.2015 fahren unsere EVC Damen I zum Auswärtsspiel nach Jena, zum USV Jena. Spielbeginn ist um 11 Uhr.

Der USV Jena hat sich im Sommer mit Regional- und 2. Bundesligaspielerinnen gut verstärkt. Zudem haben Sie einen erfahrenen Trainer an ihrer Seite. Bis vor kurzem konnte dieser seine Erfahrung beim SWE Volley Team in der 2. Bundesliga einbringen. Der USV kämpft in dieser Saison mit dem VC Gotha um den 1.Taberllenplatz in der Thüringenliga. In einem spannenden und dramatischen Spiel hat der USV Jena das Spitzenspiel gegen den derzeitigen Tabellenführer Gotha letzten Samstag sehr knapp verloren. Die Erfurterinnen müssen daher selbstbewusst und mit nötiger Lockerheit dieses schwere Spiel angehen. Die eigenen Fehler müssen, wie vergangenen Samstag gegen Gebesee sehr gering gehalten werden, um den Gegner unter Druck zu setzen.

Die Schuhe sind geputzt und die EVC Damen I hoffen, dass der USV-Nikolaus auch ein Geschenk in Form von 3 Punkten an die EVC Spielerinnen verteilt.

_________________________________________________________________________________

Auswärtsspiel am 28.11.2015 in Gebesee

_________________________________________________________________________________

2. Heimspieltag der EVC Damen I am 14.11.2015, 11 Uhr

Am Samstag, den 14.11.2015 findet um 11 Uhr im Sportgymnasium der 2. Heimspieltag für die EVC Damen I statt. Bei den Damen ist der SVC Nordhausen und der Sonneberger VC 2004 zu Gast.
Die Damen gehen mit 2 Siegen und einem aktuell tollen 3. Platz mit großer Spielfreude in das Spiel gegen Nordhausen. Die „Doppelkörner“ hatten gleich am Anfang der aktuellen Saison, Begegnungen mit den starken Gegnern aus der Thüringenliga. Sie werden den Erfurterinnen einiges abverlangen, um sich die ersten Punkte in dieser Saison zu holen. Die EVC Damen I müssen wieder über eine geschlossene mannschaftliche Leistung das eigene Potential abrufen und so versuchen den Gegner in die Knie zu zwingen.
Im zweiten Spiel treffen die Domstädterinnen auf den Aufsteiger aus Sonneberg. Als Aufsteiger haben die Damen schon sehr beachtliche 6 Punkte erkämpfen können. Die EVC Damen wollen in ihrer 2. Thüringenligasaison nun als erfahrenere Spielerinnen den „Neuen“ zeigen, wie stark Thüringenligavolleyball gespielt werden kann. Für die Sonneberger wird eine ehemalige Spielerin der EVC Damen als alte Bekannte auf der gegnerischen Spielfeldhälfte antreten.

Die Herren begrüßen den SV Creaton Großengottern sowie die Volley Juniors ebenfalls zu einem Heimspieltag in Erfurt.
Die EVC Herren II wollen an ihrer tollen Leistung anknüpfen und weitere Punkte holen, um sich an den vorderen Plätzen der Liga zu etablieren. Mit dem SV Creaton Großengottern wartet ein schwieriger Gegner. Mit der nötigen Lockerheit ist es möglich hier Punkte zu sammeln. Gegen die Volley Juniors muss mit Routine und Erfahrung die eigene Klasse ausgespielt werden.

_________________________________________________________________________________

Erster Heimspieltag der EVC Damen I am 31.10.2015, 11 Uhr

Zum ersten Heimspieltag laden die EVC Damen I am Samstag, den 31.10.2015 ab 11 Uhr in die Halle des Sportgymnasiums, Mozartallee ein. Zu Gast sind das SWE Volley Team III und der VSV Jena. Parallel werden auch die EVC Herren II um Punkte kämpfen.

Die EVC Damen I und das SWE Volley Team III kennen sich durch gemeinsame Trainingszeiten im Sportgymnasium sowie einigen Testspielen sehr gut. Im letzten Testspiel war das Niveau von beiden Mannschaften ausgeglichen, Kleinigkeiten können somit am kommenden Spieltag über Sieg oder Niederlage entscheiden. Die Damen um Trainer M. Kliewe können 2 Spielerinnen wieder in ihrer Mannschaft begrüßen, wodurch sich die personelle Situation verbessert. Beide Mannschaften freuen sich auf das Stadtderby und hoffen auf zahlreiche Zuschauer.

Im zweiten Spiel treffen unsere Erfurterinnen auf den VSV Jena. Diese haben am letzten Spieltag der vorherigen Saison eindrucksvoll bewiesen, wie Annahme- und Angriffstark Volleyball in der Thüringenliga gespielt werden kann. Jedoch wollen unsere EVC Damen pünktlich zu Halloween den Gegnern auf dem Spielfeld einen Schrecken bereiten und ihnen durch ein gutes Spiel die Punkte wegnehmen.

EVC Termine

Interesse am Volleyball?

Besucherzähler

  • 68442Besucher gesamt:
  • 1810Seitenaufrufe pro Monat:
  • 51Besucher heute:
  • 28. April 201428.04.2014:

Sponsoren

Sponsoren






Partner







VBLNews